Inhalt

Datenschutz

Hinweis

 

das ist ein Hinweistext

 

Chronik

Chronik von Burlafingen

Aus der Geschichte von Burlafingen

1275   Im "Liber decimationis" der Diözese Konstanz wird eine Capella in Burluingen erwähnt.
1287   Der Abt von Reichenau überträgt das Eigentumsrecht über Güter und die Kirche in Burlafingen an das Klarissenkloster Söflingen, die von Gerwig Güß von Güssenberg als Lehensträger mit Zustimmung der Grafen von Kirchberg und der Edlen von Stöffeln dem Kloster verkauft worden sind.
1331   Die Kapelle in Burlafingen wird dem Kloster Söflingen inkorporiert.
1354   Fritz der Fainagg verkauft seine Güter in Burlafingen an das Heiliggeistspital Ulm.
1496   Das Söflinger Salbuch nennt 9 Höfe, 10 Lehen, 2 Feldlehen, 13 Sölde und eine Taverne als Besitz in Burlafingen.
   

 

 

 

 

 

Eine der ersten Maifeiern in Burlafingen (vermutlich 1933).
Die Nationalsozialisten verstanden es, die ländlichen Vereine und Organisationen für ihre politischen Absichten zu benutzen.
Aufnahme: Friedrich Pfrommer
Original: Magdalena Scheffler

1531   Die Reichsstadt Ulm versucht erfolglos in Burlafingen die Reformation einzuführen.
1618 - 1648   Der Dreißigjährige Krieg bringt großes Elend über die Bevölkerung.
1660   Turmneubau mit erster Turmuhr an der bestehenden St. Jakobskirche.
1790   Der Pfarrhof wird neu errichtet. Im Dorf selbst gibt es noch zwei "spitalische Bauernhöfe" mit evangelischen Bauern.
   

 

 

 

 

 

 

Der Burlafinger "Stopselklub" ca. 1931
Original:  Bertha Schick, Maria Niebling, Erwin Autenrieth

1803   Durch die Säkularisation kommt Burlafingen an Bayern.
1805   Während der Schlacht von Elchingen lagert französische Kavallerie in Burlafingen.
1811   Die Katholiken von Neu-Ulm, Offenhausen und Pfuhl gehören bis 1861 zur Pfarrei Burlafingen.
1812   Durch die Niederlage Napoleons kommt russische Einquartierung in den Ort.
1817   Burlafingen erhält sein erstes Schulhaus.
1820   Nach Einsturz des Turmes 1819 wird die St. Jakobskirche neu gebaut.
   

 

 

 

 

 

Am heutigen Kapellenweg stand bis 1967 die Antoniuskapelle der Familie Zeh "beim Konrad". Eine neue Kapelle am Waldrand des Bogenhölze wird am 14. Juni 1987 zum 700-jährigen Ortsjubiläum eingeweiht.
Aufnahme und Original:  Anton Zeh

1821   Burlafingen wird aus dem aufgelösten Bistum Konstanz in die Diözese Augsburg eingegliedert.
1843   Eine verheerende Brandkatastrophe zerstört 17 Anwesen.
1875   Eine Freiwillige Feuerwehr wird gegründet.
1876   Burlafingen bekommt eine Bahnstation.
   

 

 

 

 

 

 

 

Dampfdreschmaschine (um 1910) beim Gemeindediener Mader,wo Nachbarschaftshilfe noch ausgezeichnet funktionierte
Original:  Georg Mader, Anna Kössinger, Max Kollmann

1902   Der Männergesangverein "Eintracht" wird gegründet.
1909   erhält Burlafingen elektrischen Strom.
1914 - 1918   Im Ersten Weltkrieg müssen 19 Bürger Burlafingens ihr Leben lassen, vier gelten als vermisst.
1945   Ende des Zweiten Weltkrieges verlieren vier Frauen von Burlafingen ihr Leben bei einem Fliegerangriff, 3 Soldaten durch Artilleriebeschuss, 124 Männer kehren aus dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr zurück, 84 sind gefallen, 40 werden vermisst. Bei Kriegsende zählt Burlafingen nahezu 1000 Einwohner. Ein neuer Friedhof wird angelegt.
1946   Viele Heimatvertriebene und Flüchtlinge aus den Ostgebieten finden in Burlafingen eine neue Heimat.
   

 

 

 

 

 

Die Ahnfrau Schlegel vom Nusserhof bei der Brotzeit vor der Burlafinger Bahnhofswirtschaft, ca. 1910
Aufnahme:  Alois Eberwein
Original: </>Anneliese Glöckler

1955   Ein neues Schulhaus wird gebaut.
1959   Bei der Kiesausbeutung wurde ein römischer Legionärshelm aus Bronze und im Jahre 1963 ein Schwert aus der Spätbronzezeit gefunden.
1960   Die neue katholische St. Konradskirche wird eingeweiht.
1962   Die St. Jakobskirche geht in den Besitz der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Pfuhl über, Burlafingen zählt 2566 Einwohner.
1963   Das 1955 erbaute Schulhaus wird um 4 Klassen und einen Gymnastikraum erweitert.
1965   Nach Renovierung und Umgestaltung , Wiedereinweihung der St. Jakobskirche als Ev.-Luth. Kirche.
1968   Burlafingen erhält ein Wappen.
1970 - 1971   Vom Schulverband Pfuhl-Burlafingen wird eine Hauptschule im Schulzentrum an der Heerstraße errichtet.
1971   Ein Kindergarten wird eröffnet, Träger ist die Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Konrad Burlafingen.
1972   Burlafingen verliert seine Selbstständigkeit durch den freiwilligen Zusammenschluss mit Pfuhl zu einer Großgemeinde.
1974   Eine 2. Pfarrstelle der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Pfuhl, Sitz Burlafingen, wird errichtet. Der ev. Geistliche nimmt Wohnung in Burlafingen.
1977   Die Großgemeinde Pfuhl-Burlafingen wird in die Kreisstadt Neu-Ulm eingemeindet.
1978   Der alte Pfarrhof wird von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Pfuhl erworben.
   

 

 

 

 

 

 

Thalfinger Straße 53
Spezereienhandlung Peter Schmid(Hölzle Peter)
Original:  Theresia Bidmon

1980   Am Klosterweg wird eine neue Feuerwehrhalle eingeweiht.
1982   Eine Mehrzweckhalle, nach einem alten Flurnamen Iselhalle genannt, wird ihrer Bestimmung übergeben.
1984   Im restaurierten Pfarrhof werden Wohnung und Amtsraum für den Geistlichen der 2. Pfarrstelle der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Pfuhl untergebracht.
1987   Der Burlafinger Bahnhof wird aufgelöst. 700 Jahre Burlafingen. Alle Burlafinger Vereine und Gruppen beteiligen sich beim historischen Festumzug, dabei werden den tausenden Zuschauern die Stationen der Ortsgeschichte eindrucksvoll vorgeführt.
1989   Nachdem die Kreismülldeponie ihre Pforten schließt, können die Bürger im wahrsten Sinne des Wortes, wieder aufatmen.
1994   Das Pfarrheim St. Konrad, ein Versammlungsort für die kath. Pfarrgemeinde, wird eingeweiht.
1995   Das Evangelische Gemeindehaus und ein Kindergarten werden feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Träger ist die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Pfuhl.
   

 

 

 

Die Burlafinger Bürgermeister: v.l.
Ludwig Geyer (1937-1945)
Anton Glöckler (1945-1966)
Hans Georg Lang (1966-1972)

2002   Burlafingen ist ein Stadtteil von Neu-Ulm mit 4404 Einwohnern. Der Ort verfügt über ein reges Vereinsleben und hat sich einen ländlichen Charakter erhalten.
2002   Einen Tag nach dem Dorffest wird das 25-jährige Eingemeindungs-Jubiläum auf dem (noch) alten Dorfplatz gefeiert und das Jubiläums-Geschenk der Stadt Neu-Ulm, überreicht von Oberbürgermeisterin Dr. Beate Merk an Vereinsringsvorsitzenden Georg Schlaier, gern entgegengenommen.
2003   Der neugestaltete Dorfplatz mit dem vom Burlafinger Künstler Michael Danner gestaltenen Dorfbrunnen wird am 22.6. feierlich eingeweiht.
     
     

 

Impressum

 


Eigentümer der Website:
Vereinsring Burlafingen e.V.
89233 Neu-Ulm/Burlafingen

Verantwortlich für den Inhalt:
Wolfgang Riesenegger
Gerstmayrstr. 16
89233 Neu-Ulm/Burlafingen
0731/710264




Erklärung:
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Der 1. Vorsitzende Georg Schlaier

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Quellverweis: Disclaimer eRecht24, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Bedingungen, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense, Google +1 Bedingungen, Twitter Datenschutzerklärung